4. Münchner Wissenschaftstage im "Jahr der Technik"
leben und technik
München, 22.-26. Oktober 2004
   Metall+Elektro-InfoMobil

    Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  

   

Einführung

Programm

Inhalte

Förderer/Partner

Rückblick/Vorschau

Presse



Metall+Elektro-InfoMobil

Das InfoMobil verschafft vielen Lehrern und Schülern - aber auch anderen Interessierten - oft den ersten Kontakt mit der Berufs- und Arbeitswelt des größten Industriezweigs in Deutschland. Es ist konzipiert als Bindeglied zwischen Schule und Wirtschaft und soll den Besuchern die M+E-Industrie näher bringen, indem es den Industriezweig in seiner ganzen Breite vorstellt und über Themen informiert, wie zum Beispiel:

  1. Wandel der Berufsbilder in der M+E-Industrie
  2. Entwicklung neuer Berufsbilder durch die Änderung der Gesellschaft hin zur Kommunikationsgesellschaft
  3. Entwicklung neuer Arbeitsformen und -organisationen, wie Gruppenarbeit oder flexible Arbeitszeiten
  4. Qualifizierung als Anpassung an den Lehrstellen- und Arbeitsmarkt.

Die Multimedia-Anwendung ist das Herzstück des InfoMobils. An sechs Terminals können die Besucher die Inhalte aus dem umfangreichen Informationsangebot nach ihrem Interesse selber aussuchen.

An zwei computergesteuerten Werkzeugmaschinen (CNC = Computerized Numerical Control) werden die Bearbeitungsarten "Drehen" und "Fräsen" demonstriert. Die zwei Werkzeugmaschinen sind verbunden mit je einem CAD/CAM-Arbeitsplatz (Computer Aided Design/Computer Aided Manufacturing). Mit diesen Systemen können die technischen Zeichnungen für die Werkstücke erstellt und in Fertigungsprogramme übertragen werden. Die CAD/CAM-Computer simulieren zusätzlich die Arbeitsschritte der Werkzeugmaschinen.
Dabei erläutert das Beraterteam während der Informationsveranstaltung
Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten der Anlagen.

Am Modell einer Hydraulik-Anlage wird die hydraulische Steuerungstechnik per Computer demonstriert. Die Anlage erlaubt außerdem einen Vergleich zwischen menschlicher Körperkraft und hydraulischer Kraft.

An Bord des M+E Infomobils steht den Besuchern Informationsmaterial zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.meberufe.info

  "Who's Who"
  Einladung
  Grußworte
  Freitag
  Samstag
  Sonntag
  Montag
  Dienstag
  Veranstaltungsort
  Abendveranstaltungen
  Marktstände der Wissenschaft
  Vorträge für alle
  Infostände für Jungforscher, Studierende und Schüler
  Vorträge für Jungforscher
  Praktika und Workshops
  Aktionstag - Technik
  Kinder-Programm
  Exkursionen/Führungen
  Sonderpräsentationen
  Vorschau 2005
  Rückblick 2004
  Rückblick 2001-2003
  Pressekontakt
  Pressemitteilungen
 ADAC-Rettungshubschrauber
 Tor zur Technik
 nanoTruck
 Metall+Elektro-InfoMobil
 Presseinformationen
 Impressionen: Bilder
 Vorträge & Poster