. .

Förderer und Partner der 16. Münchner Wissenschaftstage

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
ARD-alpha
Bayerische Akademie der Wissenschaften mit Kommission für Erdmessung und Glaziologie, Leibniz-Rechenzentrum (LRZ)
Bayerische Architektenkammer
Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur
Bayerisches Landesamt für Umwelt, Augsburg
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Starnberg
Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, Freising
Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Veitshöchheim
Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration (*)
Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst (*)
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (*)
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (*)
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (*)
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (*)
Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter/München/Berlin
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten
BUND Naturschutz in Bayern e. V.
Cluster of Excellence "Future Ocean", Kiel
Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück (*)
Deutscher Alpenverein
Deutsches Museum mit Verkehrszentrum, München (*)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Edith-Haberland-Wagner-Stiftung, München (*)
Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“
FOM Hochschulstudienzentrum München
Fraunhofer-Gesellschaft, München (*) mit Fraunhofer-Instituten für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME, für Graphische Datenverarbeitung IGD, für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
Füssen Tourismus und Marketing
GEO, Gruner + Jahr AG & Co KG, Hamburg
GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, Kiel
Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V. (*)
Greenpeace e. V., Hamburg
Hans Sauer Stiftung, München (*)
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), Leipzig
Helmholtz Zentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt
Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ)
Hochschule für Musik und Theater, München
Hochschule München: Fakultäten für Architektur, für Betriebswirtschaft, für Wirtschaftsingenieurwesen, für Studium Generale und Interdisziplinäre Studien
Kultur und Spielraum e. V., München
Landeshauptstadt München (*)
Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, Berlin
Ludwig-Maximilians-Universität München: Fakultäten für Geowissenschaften, Biologie, Medizinische Fakultät
Max-Planck-Gesellschaft, München (*): Max-Planck-Institute für biophysikalische Chemie, für Meteorologie, für Sozialrecht und Sozialpolitik
Mikrobiologische Vereinigung München e. V.
muenchen.de
Münchner Forum – Diskussionsforum für Entwicklungsfragen e. V.
Münchner Volkshochschule
Munich Re
Museumspädagogisches Zentrum, München
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
RMD Wasserstraßen GmbH, München
Science Café München
SEA LIFE München
Social Entrepreneurship Akademie, München
Staatliche Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns mit Zoologischer Staatssammlung, Museum Mensch und Natur, Museum Reich der Kristalle, Botanischer Garten München
Staatliches Museum Ägyptischer Kunst, München
Stadtwerke München (SWM) (*)
Süddeutsche Zeitung GmbH
Technische Universität München: Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt, Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt, Fakultäten für Mathematik, für Sport- und Gesundheitswissenschaften, TUM School of Education, TUM School of Management
Uli Kunz, Forschungstaucher, Kiel
Universität der Bundeswehr München: Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften
Universität Hamburg: Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften
Universität Kassel: Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft
Viva con Agua de St. Pauli e.V.
Wasserwirtschaftsamt München
Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane
Women in Europe for a Common Future (WECF) e. V. Deutschland
ZEIT Wissen
Zentrum Wald-Forst-Holz Weihenstephan

Allen Institutionen und besonders den persönlich Beteiligten sei herzlich gedankt! Besonderer Dank gilt den mit (*) gekennzeichneten Institutionen für finanzielle und andere Förderung.

 

 

 
ARD-alpha München DBU Fraunhofer Landeshauptstadt München Bayerische Staatsregierung