Vorträge der 14. Münchner Wissenschaftstage

Die von den Referenten zur Verfügung gestellten Präsentationen zum Herunterladen:


Samstag, 8. November 2014

Von SAP bis zum Apple Store: Wie verändert die Digitalisierung ein Unternehmen?
Prof. Dr. Thomas Hess, Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien, LMU München

Angezogen und eingerichtet mit einem Klick – die neuen digitalen Einkaufsmöglichkeiten
Prof. Dr. Susanne Wigger-Spintig, Fakultät für Betriebswissenschaft, Hochschule München

Der Einsatz der digitalen Technik in der Archäologie – Feldforschung und 3D-Rekonstruktion
Dr. Sylvia Schoske, Direktorin des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst, München

ARTigo – das Kunstgeschichtsspiel
Prof. Dr. Hubertus Kohle, Dekan der Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften, LMU München

Telemedizin – die vernetzte Gesundheitsversorgung
Dr. Siegfried Jedamzik, Geschäftsführer der Bayerischen TelemedAllianz, Ingolstadt


Sonntag, 9. November 2014

Der Kollege Roboter – ein Zukunftsbild?
Prof. Dr. Michael Zäh, Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften, TU München

Morgens Firmenwagen, abends Taxi – wie vernetzte Software die Funktion des Fahrzeugs bestimmt
Susanne Baumer, Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK, München


Montag, 10. November 2014

Wie Internet und Digitalisierung unsere Wirtschaft verändert haben
Prof. Dr. Tobias Kretschmer, Fakultät für Betriebswirtschaft, LMU München


Dienstag, 11. November 2014

Waldmonitoring aus dem Weltall – Informationsgewinnung für IT-gestützte Simulationen
Prof. Dr. Thomas Knoke, Fachgebiet für Waldinventur und nachhaltige Nutzung, TU München

Tiermonitoring aus dem Weltall: Das Projekt ICARUS (International Cooperation for Animal Research Using Space)
Prof. Dr. Martin Wikelski, Direktor am Max-Planck-Institut für Ornithologie, Radolfzell

Cyber-Defense vor dem Hintergrund der NSA-Affäre
Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek, Lehrstuhl für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit, Universität der Bundeswehr München

   
ARD-alpha München BMW Fraunhofer Landeshauptstadt München Bayerische Staatsregierung Münchner Wissenschaftstage